Ref. :  000013148
Date :  2003-07-15
Language :  German
Home Page / The whole website
fr / es / de / po / en

Bernard, François de

Author :  GERM


François de Bernard ist Gründungspräsident der Studien- und Forschungsgruppe zu den Mondialisierungen GERM (Groupe d'études et de recherches sur les mondialisations – www.mondialisations.org), einem interdisziplinären Verein, der im Jahr 1999 gegründet wurde.

Der Gründungspräsident besitzt einen Doktortitel mit Forschungshabilitation in Philosophie, den er an der Universität Paris 8 erworben hat.

Seit 1991 ist François de Bernard als Berater bei internationalen Organisationen, Regierungen und Gebietskörperschaften (Diagnosen und Programmgestaltung) tätig.

Zudem hat er sich auch auf die Kulturindustrie und Informationstechnologien spezialisiert. Davor hatte er verschieden Funktionen im Bankensektor inne, arbeitete als Berater im Bereich der öffentlichen Finanzen und Unternehmensverwaltung, insbesondere im Sektor der audiovisuellen Medien.

François de Bernard hat mehrere Essays und Romane veröffentlicht, u.a. La Cité du chômage (1997), L’Emblème démocratique (1998), La Pauvreté durable, gefolgt von Gouvernement de la pauvreté (2003), sowie La Fabrique du terrorisme (2008), L'Homme post-numérique (2015).

Darüber hinaus leitete er die Arbeit an Kollektivwerken wie dem Dictionnaire critique des mondialisations (2002 und online), Déclaration universelle de l’Unesco sur la diversité culturelle – Commentaires et propositions (2003 und 2005) oder Europe, diversité culturelle et mondialisations (2005).

Rate this content
 
 
 
Average of 153 ratings 
Rating 2.38 / 4 MoyenMoyenMoyenMoyen
SEARCH
Keywords   go
in 
Translate this page Traduire par Google Translate
Share

Share on Facebook
FACEBOOK
Partager sur Twitter
TWITTER
Share on Google+Google + Share on LinkedInLinkedIn
Partager sur MessengerMessenger Partager sur BloggerBlogger
Other items
where is published this article: